Neue Reifen YXZ!

Nun, fast 2000km sind geschafft und der YXZ 1000 fährt noch wie am ersten Tag. Da auch langsam die Pneus ihre sichtbaren Verschleisserscheinungen haben vor allem vorne, machte ich mich mal auf die Suche nach einem Reifenlieferant.
Einige Pneuhäuser angeschrieben, Antwort: Puh.. keine Ahnung was das ist und wer das hat. Also, kurz Maxxis International aus Deutschland ein Mail geschrieben und Innerhalb von 5 Minuten hatte ich die Adresse vom Importeur und der kommt erst noch aus der Ostschweiz – Besser geht’s kaum. Also wer die Erstausrüsterreifen auf den YXZ 1000r in der Schweiz haben will. http://www.iwag.ch ist da die richtige Adresse. Preis ist in Ordnung und entspricht so in etwa dem Marktpreis und aus Deutschland besorgen lohnt sich nicht, etwa gleich teuer wenn man Transport und Zoll rechnet sind die sogar noch teurer.

Maxxis Bighorn MU09 27×9-R14 vorne und MU11 27×11-R14 für hinten kein Problem zu besorgen – Lieferzeit 3-5 Tage in der Schweiz. Also reicht die Bestellung wenn ich den YXZ zum Service bringe bis dahin werden die vorderen Pneus runtergerubbelt sein.

Categories: YXZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.