Magento und SMTP

Seit 2018 habe ich nun den Webshop-Server auf Ubuntu-Basis mit der aktuellen Version mit Magento am laufen. Doch gab es bei Update auf die Version 2.3.4 ein Problem mit dem Mailversand aus Magento.

Zwar äusserte sich das Problem folgendermassen. Eine Bestellung eines Kunden geht ein, und dann sollte dieser eine Bestellbestätigung per Mail erhalten. Was aber nicht passierte. In der Bestellung stand lediglich das die Mail nicht versandt werden konnte. 

Das Log von Magento spuckte einen sogar brauchbaren Fehler aus, dass das SSL-Zertifikat des Mailservers ungültig sei. Dies hing damit zusammen, das ich damals einen Postfixserver auf dem Webserver installiert hatte und die Magento-Entwickler haben wohl den Mailversand etwas gehärtet und den Versand der automatisierten Mails nur noch über eine verschlüsselte Verbindung zugelassen. Da aber SSL TLS nur mit Sneakoil-Zertifikaten ausgestattet waren hat dies den Fehler verursacht. Interessanter weise, trat das Problem nur bei den Bestellbestätigungen auf, aber bei der Passwortrücksetzanforderung funktionierte es trotzdem. Scheinbar ist dies unterschiedlich gelöst worden 

Ich habe dann entschieden, dies nicht über einen internen Mailserver zu lösen, sondern hab mir eine smtp-extension installiert die wie ein Mailclient ein bestehendes Mailkonto auf unserem Mailserver nutzen kann. 

https://www.mageplaza.com/magento-2-smtp/

Funktioniert super und bietet einige Einstellmöglichkeit sowie eine Developerfunktion das man Testbestellungen machen kann ohne das die Mails versendet werden, diese aber als Vorschau angezeigt werden können.  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.