Yamaha YXZ1000r

 

Yamaha YXZ1000r SS SE

Wofür braucht man Strassen wenn man einen YXZ fährt? Als Yamaha den YXZ auf den Markt brachte bin ich zufälligerweise in einem Zeitungsartikel drüber gestolpert. Nun in den USA sind diese Sport Side by Side von Polaris, Can AM und anderen Herstellern recht verbreitet. Da es aber kaum Möglichkeit gibt in der Schweiz so ein Teil legal zu bewegen und wir auch keine wirklichen Rennstrecken haben ist es ziemlich sinnlos. Doch vor einiger Zeit hab nun entdeckt das es eine Strassenzulassung gibt für den YXZ.
Doch was heisst das in der Realität? Der YXZ hat eine Leistung von 112PS mit der Schweizer Zulassung sind nur 15kW (20PS) möglich mit der L7e-Zulassung. Nicht grad berauschend da die Leistung mit 19W pro Kilo eher bescheiden ausfällt. Mit einem Gewicht von über einer halben Tonne sind 15 kW einfach zu wenig. Lieder wird da kaum Spass aufkommen die Leistung einfach zu knapp ausgelegt ist für die Masse die hier bewegt werden muss und wenn man damit sich auf der Strasse bewegt wird man eher als Verkehrshindernis wahrgenommen.
Warum in der Schweiz alles so überregelementiert sein muss ist mir manchmal ein Rätsel. Ich denke nicht das bei den Preisen die so ein Gefährt kostet übermässig viele in Verkehr kommen.
Was mich vor allem reizt am YXZ ist seine minimalistische Bauweise. Stahlrohrrahmen, Motor Getriebe, Sitze und Lenkrad – das ganze auf vier Rädern. Das nötigste um vorwärts zu kommen. Kein Elektronikschnickschnack, kein Airbag, ABS, ESP, Parkasisstent und sonstiger Asisstentskram… einfach nichts! Dafür eine Federung die 40cm schafft und Bodenfreiheit das man keinen Wagenheber braucht wenn man unten drunter liegt.
Gegenüber der Konkurrenz besitzt der YXZ1000r SS SE ein halbautomatisches Schaltgetriebe mit 5 Gängen und automatischer Kupplung. Diese lassen sich über Schaltwippen am Lenkrad schalten. In der Fahrzeugklasse ist in der Regel eher Variomatik verbreitet, was für mich ein NO GO ist. Die normale Version also die nicht “Sport Shift” – Variante hat ein Kupplungspedal und wird normal mit der Hand geschaltet. Wobei die Schaltung wie beim Motorrad funktioniert 1-N-2-3-4-5.